STREET DOC impft in Sammelunterkunft für Flüchtlinge

45 Impfungen oder 28% der Bewohner liesen sich impfen

Es war eine gelungene Aktion, dank der guten Zusammenarbeit von ÖFG -STREET DOC -, vom Verein "Respekt Menschen!" und vom Arbeitskreis Flüchtlinge-Oggersheim, die an Fronleichnam bei herrlichem Sonnenschein in der Sammelunterkunft "Mannheimer Straße" stattfand.

Bevor es mit dem Impfen losgehen konnte, musste zunächst die "Impfstraße" aufgebaut werden. Bestens organisiert von Bernhard Werner, Sprecher des AK Flüchtlinge Oggersheim, erstellten die ehrenamtlichen Helfer des  „Arbeitskreises Flüchtlinge Oggersheim“, des Vereins "Respekt Menschen!", unterstützt von 2 Flüchtlingen und dem Hausmeister der Unterkunft in kürzester Zeit, eine "Impfstraße" mit Aufklärungsstation, einer Station zur Datenerfassung 2 Impfstationen und einer Überwachungsstation.

  

Auch das neue mobile Sprechzimmer von STREET DOC kam als Impfstation zum Einsatz. Dr. Peter Uebel von STREET DOC und Dr. Marianne Speck vom Verein Respekt Menschen führten die Aufklärungsgespräche, Helferinnen und Helfer beider Organisationen unterstützen bei der Dokumentation und dem Impfen.

   

Waren einige Bewohner der Unterkunft am Anfang eher etwas skeptisch, so haben sie schnell, je mehr ihrer Mitbewohner sich impfen liesen, ihre Zurückhaltung überwunden. Die Initiatoren waren mit der Resonanz sehr zufrieden. In gut zwei Stunden konnten die Impfaktion reibungslos durchgeführt werden.

Allen Helferinnen und Helfer herzlichen Dank für ihren ehrenamtlichen Einsatz und die gute Zusammenarbeit.

Die nächste Impfaktion der ÖFG ist bereits geplant und wird in Mundenheim-West stattfinden. Wir werden berichten...

zurück

Kontaktdaten

Ökumenische Fördergemeinschaft Ludwigshafen GmbH

Zedernstr. 2
67065 Ludwigshafen

Telefon: 0621 59506-0
Fax: 0621 59506-29

E-Mail