Corona Tagebuch 2020/2021

Auch an uns ist das letzte Coronajahr nicht spurlos vorbeigegangen. Der Lockdown, die Notbetreuung, die teilweise Öffnung und der eingeschränkte Regelbetrieb in kleinen "Settings" sind nur ein Bruchteil von den turbulenten Neuerungen, die sich im letzten Jahr überschlagen hatten.

 

Händewaschen, Desinfizieren, ABSTAND halten und Masken tragen gehörten schnell zur Tagesordnung. Singen war verboten. Trotz allem haben wir versucht das Beste aus der Zeit zu machen und für uns und die Kinder, die zu uns kamen, den Alltag so normal wie möglich zu gestalten. Rückblickend gesehen war es trotz allem ein sehr lehrreiches Jahr, das uns allen nochmal vor Augen führt, was die wichtigen Dinge im Alltag sind und was man alles trotz Corona machen kann: die Feste im Jahr feiern, Kleinigkeiten - die Freude bereiten, der Zusammenhalt untereinander, die Natur erkunden und der wertschätzende Austausch mit anderen.

Der Lockdown, und wie wir mit euch Kontakt gehalten haben:

SLS Abenteuerland singt

Corona_in_der_SLS.pdf

Die langsame Teilöffnung:

Ausfluge I

Wanderung zur Großen Blies

Hochbeet I.

Hochbeet II.

Abschiedsfeier der Schukis

Zusammenhalt

Das neue Kindergartenjahr und der "Regelbetrieb":

In der Krippe:

Unser Jahr in der Krippe

Erntedank:

Erntedank in der SLS Abenteuerland

St.Martin:

Sankt Martin in der SLS Abenteuerland

Weihnachten:

Ein Bär in der SLS Abenteuerland

Weihnachten I.

Weihnachten II.

Projekt der Auszubildenden:

Dino-Projekt

Der zweite Lockdown:

Corona-Post II

zurück

Kontaktdaten

Ökumenische Fördergemeinschaft Ludwigshafen GmbH

Zedernstr. 2
67065 Ludwigshafen

Telefon: 0621 59506-0
Fax: 0621 59506-29

E-Mail