Flyer zum Download 

Unsere Angebote

  • Sozialpädagogische Familienhilfe (§ 31 SGB VIII)
  • Erziehungsbeistandschaft (§ 30 SGB VIII)
  • Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung (§ 35 SGB VIII)
  • Soziale Gruppenarbeit (§ 27 i. V. mit § 29 SGB VIII)
  • Hilfe für junge Volljährige, Nachbetreuung (§ 41 SGB VIII)
  • Außerschulische Förderung, Anti-Aggressivitäts/Coolness-Training®
  • Sportangebote und Ferienprogramme in den Sommerferien

Sozialpädagogische Familienhilfe / Erziehungsbeistandschaft

Wir wollen diesen Weg gemeinsam mit den Betroffenen beschreiten – begleitend, beratend und unterstützend.

Im Einzelnen beraten und betreuen wir bei:

  • Fragen zu Erziehung, Ehe oder Trennung
  • Entlastung Alleinerziehender
  • Wege aus Abhängigkeiten
  • Lösung von Alltagsproblemen

Wir begleiten bei:

  • Behördengängen wie Arbeitsagentur oder Sozialamt
  • Kontakten zu Schule, Kindergarten und Schuldnerberatung
  • Arbeitsplatz- und Wohnungssuche

Wir unterstützen:

  • Eltern in Erziehungsaufgaben
  • Die Förderung und Entwicklung der Kinder und Jugendlichen
  • Die Verbesserung von schulischen Leistungen
  • Die Organisation des Tagesablaufes

Tiergestützte Therapie

  • Tiergestützte Therapie zur Förderung der emotionalen- und sozialen Intelligenz Erleben von Empathie
  • Aufbau und Erhalt von tragfähigen Beziehungen
  • Förderung von Beziehungs- und Konfliktfähigkeit
  • Übernahme von Verantwortung

Ferienprogramm in den Sommerferien

  • Verschiedene Angebote im freizeit- und erlebnispädagogischen Bereich
  • Erleben der Familie außerhalb des häuslichen Umfeldes
  • Sinnvolle Freizeitgestaltung
  • Austausch mit anderen Familien
  • Erlebnispädagogische Angebote speziell für Kinder und Jugendliche

Soziale Gruppenarbeit

Sportangebot

  • Freizeitpädagogik, Motorikförderung und soziales Lernen als pädagogische Eckpfeiler
  • Schulung von Teamgeist und sozialem Miteinander
  • Förderung positiver gruppendynamischer Prozesse im festen Regelrahmen
  • Insbesondere geeignet für Kinder und Jugendliche mit ADHSIndikation

Außerschulische Förderung

  • Motivationsaufbau
  • Sprachliche Ausdrucksförderung
  • Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit
  • Freude am Lernen soll geweckt werden (etwas im Alltag spielerisch lernen )
  • Stärkung des Selbstwertgefühls, sich als Gruppe erleben (gemeinsam etwas schaffen, tun...)
  • Als Einzelner etwas zur Gruppe beitragen (sich als wichtig erleben)
  • Lernen lernen

Anti-Aggressivitäts/Coolness-Training®

  • Erhöhung der Frustrationstoleranz
  • Einüben und Erlernen von sozialen Kompetenzen
  • Herstellen von Opferempathie
  • Kompetenz- und Selbstbewusstseinstraining
  • Vermittlung von pro-sozialen Werten
  • Auflösen von Neutralisationsstrategien

Kontaktdaten

Ambulante Erziehungshilfe

Zedernstr. 2
67065 Ludwigshafen

Leitung: Anke Hoffmann-Storz

Telefon: 0621 59 506 - 118

Leitung: Steve Ullrich

Telefon: 0621 59 506 - 123