Aktion Saubere Stadt 2017

9 Helfer und Helferinnen aktiv mit der Straßensozialarbeit

Es ist mittlerweile eine jahrelange Tradition: Jeweils im Frühjahr findet unsere Aktion Saubere Stadt im Wohngebiet Bayreuther Straße statt

… und dies immer, an einem Wochentag wenn schönes Wetter in Aussicht ist, denn es soll ja Freude & Spaß möglichst ohne Regenschirm…machen.

Diesmal waren es an der Zahl: 9 Helfer“innen“; Kinder im Alter von 8 bis 15 Jahren, die sich mit großer Begeisterung an der jährlichen Reinigungsaktion im Wohngebiet beteiligten, nach dem Motto: „Teamwork“ unter der Regie des Straßensozialarbeiters Robert Azari.

Unsere Aktion begann, wie gewohnt vor dem Jugendtreff „91“, wo sich zunächst ein Teil der Gruppe zusammenfand und jeder seine „Ausrüstung“ in Empfang nehmen konnte. Im Laufe der Aktion stießen weitere Helferinnen und Helfer dazu.

Und diesmal unterstütze uns Kaliopi Regudi; Studentin an der Hochschule Ludwigshafen „Soziale Arbeit“, die bei der Gemeinwesen-und Straßensozialarbeit ein halbjährliches Berufspraktikum bis September 2017 absolviert.

Wir besuchten auch das Hausmeisterbüro, wo uns Tips über gewisse versteckte Schmutzecken gegeben wurden; dort bekamen wir blaue Müllsäcke in die Hand gedrückt. Von den Kollegen der Stadtverwaltung erhielten wir auch ein großes Lob für unseren gute Tat am heutigen Tag.

Unsere Runde endete schließlich auf dem 2016 neu renovieren Spielplatz im Innenhof. Es kam allerlei zusammen, wie auf den Fotos zu sehen ist…

 

Für die gelungene Aktion und unser Engagement gab es zum Abschluß wie immer auch eine tolle Belohnung, die wir auf der regenbogenfarbenen Sitzgruppe im Innenhof dann vernaschten… Jeder durfte sich ein Menue aussuchen inclusive ein nettes Mascottchen zum Mitnachhausenehmen. Gesponsert wurde die Aktion wie auch den Vorjahren vom der Kongress- und Marketinggesellschaft mbh „LUkom“.

Robert Azari-ÖFG Straßensozialarbeit

zurück

Kontaktdaten

Ökumenische Fördergemeinschaft Ludwigshafen GmbH

Zedernstr. 2
67065 Ludwigshafen

Telefon: 0621 59506-0
Fax: 0621 59506-29

E-Mail